Mit diesem Tool nutzt Du Google-Suggest wie ein Profi! | BlogMonetarisieren.de
"Mit meinen Tipps möchte ich Dir dabei helfen, mit Deinem Blog noch mehr Geld zu verdienen." - Coach Hoffmann

Mit diesem Tool nutzt Du Google-Suggest wie ein Profi!

Mit diesem Tool nutzt Du Google-Suggest wie ein Profi!
5 (100%) 1 Bewertung[en]

Wenn Du Keywords für Deine Artikel bisher direkt über Google-Suggest ermittelt hast, dann werde ich Dir jetzt ein Tool vorstellen, dass Du lieben wirst!

Inhaltsverzeichnis:

Was ist Google-Suggest?

Damit man über die Google-Suche schnellstmöglich die richtigen Informationen findet, zeigt Google schon während der Eingabe in das Suchfeld, die häufigsten Suchanfragen zum Thema an. Diese Suchvorschläge nennt man Google-Suggest.

In dem oben genannten Beispiel findest Du Tipps, welchen Preis Du für die Veröffentlichung eines gesponserten Posts verlangen kannst und wie dieser berechnet wird.

Anhand dieser Suchwortvorschläge kann man jetzt eine Keywordliste erstellen, um diese als Grundlage für die Contenterstellung zu nutzen. Man gab also nach dem Suchwort, nacheinander das komplette ABC ein, bis man alle Vorschläge herausbekommen hat. Erfolgreich aber sehr zeitaufwändig!


Contentmarketing = Finde heraus was Deine Zielgruppe interessiert und liefere ihr die dazu passenden Informationen.


Nachdem ich von dem folgenden Tool erfuhr, testete ich es direkt einmal auf Herz und Nieren und war vom Funktionsumfang sofort begeistert. Umgehend schrieb ich dem Erfinder Sebastian eine kurze Danke-Message und fragte an, ob ich es hier vorstellen darf.

Name des Tools: Hypersuggest Pro

Kaum hat man das Suchwort eingegeben und auf den Button [Search] geklickt, zeigt einem das Tool eine komplette Liste an Google-Suggests an. Diese Liste kann anschließend heruntergeladen werden.

Doch das Tool kann noch wesentlich mehr!

Es bietet sogar eine W-Fragen-Suche an, mit der man sich themenrelevante Fragen ausgeben lassen kann.

Doch ich will Dich nicht weiter auf die Folter spannen. Von daher empfehle ich Dir selbst dieses geniale Tool zu testen. Die Grundfunktionen findest Du über die zentrale Toolbar.

Fazit:

Ich bin von dieser Entwicklung begeistert und empfehle sie gerne weiter.


Hier geht es zu Hypersuggest von Sebastian


Ich freue mich auf Deinen Kommentar:

  • Was hältst Du von diesem Tool?
  • Hat Dir meine Empfehlung weitergeholfen?
Hat Dir der Artikel geholfen?

Artikel teilen:

Schreibe Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.