Worüber bloggen? Blog-Thema finden - So gehts! | BlogMonetarisieren.de
"Mit meinen Tipps möchte ich Dir dabei helfen, mit Deinem Blog noch mehr Geld zu verdienen." - Coach Hoffmann

Worüber bloggen? Blog-Thema finden – So gehts!

Worüber bloggen? Blog-Thema finden – So gehts!
5 (100%) 1 Bewertung[en]

Bevor man direkt alles stehen und liegen lässt um einen Blog einzurichten gilt es das für einen passende Blog-Thema zu finden über das man schreiben möchte.

Finde Dein Blog-Thema – Worüber soll ich schreiben?

Hier gibt es 2 Ansätze die ich bisher ausprobiert habe:

1. Ich schreibe einfach über ein Thema das möglichst viele Leute interessiert und helfe Ihnen mit meinen Beiträgen Ihre Bedürfnisse zu befriedigen in dem ich ihnen mit meinen Informationen einen konkreten Nutzen bringe.

oder

2. Ich schreibe über ein Thema das mich selbst so brennend interessiert und begeistert, dass ich jeden Tag etwas Neues darüber erfahren möchte und ich dafür alles andere dafür in den Hintergrund schiebe. Mit meinen Erfahrungen helfe ich dann anderen dabei Ihre Ziele zu erreichen indem Ich Ihnen einen konkreten Nutzen biete.

Was macht dabei den wesentlichen Unterschied aus?

Bei der ersten Option habe ich nach einer Zeit schnell die Lust verloren weitere Artikel zu schreiben, weil mir andere Dinge einfach mehr Freude gemacht haben und es ja immerhin um meine Lebenszeit geht. Es hat zwar Spass gemacht Anderen zu helfen aber das allein hatte nicht die Kraft dafür zu sorgen, dass ich dranbleibe und auch die Einnahmen wurden mir egal. Die 2. Option dagegen verleiht einem sprichwörtlich Flügel, was nicht nur den Bloglesers durch die Abfolge der neuen Artikel sondern einem selbst positiv auffällt. Gerade in der Anfangszeit in der man noch wenig Leser hat, weil der Blog entweder noch nicht gefunden wird oder die Infos „nicht verkaufen“ bleibt man dran und schreibt mehr und mehr weil es einem einfach Spass macht.

Dein Blogthema finden – Stell Dir folgende Fragen

  • Was würde ich tun, wenn Geld keine Rolle spielen würde?
  • Welches Hobby würde mich dann dazu bringen Lebensfroh zu bleiben?
  • Gibt es Leute, die sich dafür interessieren?
  • Welche Probleme könnten diese Leute haben, die ich mit meinen Infos lösen kann?
  • Habe ich Spass daran über dieses Thema zu schreiben?
  • Gibt es schon einen Blog zu diesem Thema?
  • Welchen Mehrwert kann ich meinen Bloglesern im Vergleich dazu bieten?
  • Wie stark wird das Thema gesucht – Wettbewerb gecheckt?

Die letzte Frage kann entscheidend darüber sein, wie gut sich dein Blog monetarisieren lässt daher habe ich hier schonmal Tipps aufgeschrieben, die mir selbst bisher auch gut dabei geholfen haben zu sehen was beim Wettbewerb so passiert. Diese verrate ich in dem Artikel: Blog monetarisieren : Wettbewerb checken – Tipps! Geht die oberen Fragen einfach der Reihe nach durch und lasst Euren Gedanken dabei freien Lauf. Ich kenne jemanden, dem auf dem Pott oder bei einer entspannten Tasse Tee schon sehr gute Einfälle gekommen sind.

Hat Dir der Artikel geholfen?

Artikel teilen:

Schreibe Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.