Nischenseiten Challenge 2016: Nischenseite.de unter der Lupe | BlogMonetarisieren.de
"Mit meinen Tipps möchte ich Dir dabei helfen, mit Deinem Blog noch mehr Geld zu verdienen." - Coach Hoffmann

Nischenseiten Challenge 2016: Nischenseite.de unter der Lupe

Schon auf den ersten Blick wird klar, das Projekt „Nischenseite.de“ mit dem Eisy an den Start der Nischenseiten-Challenge 2016 gegangen ist, rockt die Challenge und bietet und viele Anreize, um einfach mal eine Analyse der Best-Practice zu starten.

Erster Eindruck – Nischenseite.de

Die Wahl des WordPress Themes ist sehr gelungen, das mh-magazine-Theme ist responsive, sehr übersichtlich und von der UX intuitiv bedienbar.

Der Mitgliederbereich wird gut gewählt über DigiMember*, auch mein beliebtestes Membertool, verwaltet.

Der Login-Link im Header zeigt an, hier gibt es einen besonderen Bereich. Das Logo ist einfach, jedoch sehr gut beschrieben. Man weiß sofort, hier geht es um echtes Praxiswissen. Wer den OM-Werdegang und ein paar Andere Projekte von Soeren Eisenschmidt kennt, darf sicher sein, hier wird Ihm echtes Know-How geboten.

Besonders gut gefällt mir der Name des Projektes. Damit verteilt jemand direkt mal einen Seitenhieb an die Community 😉

Taktik & Verkaufspsychologie

Hier zeigt sich die Erfahrung, denn während andere Teilnehmer auf die Monetarisierung über das Amazon Partnerprogramm nach dem Prinzip „rein in die Google-Serps und dann mal sehen, wie gut Amazon konvertiert“ agieren, hat Eisy schon mit der Überschrift „Ein Herz für Nischenseiten“ die Aufmerksamkeit der Nischenseiten-Community clever genutzt, um direkt die passende Zielgruppe für sein Produkt „Membership“ anzusprechen.

Damit braucht er nicht lange warten, um die ersten Sales zu generieren, da sein Thema die größtmögliche Relevanz aufweist. Top! Wie es sich für einen guten Launch gehört, teasert er geschickt ein Ebook an, welches sogar noch lange nach der Challenge sehr hohe Priorität genießen wird. Es macht neugierig und wird direkt an die Mitgliedschaft gekoppelt.

„Kunden kaufen nur von Siegern“ lautet dann das Prinzip.

Schon die Home-Site ist eine klasse gemachte Landingpage. Die Box auf der rechten Seite erzeugt Neugierde und der Artikel zum Thema: Schleichender Tod bei Affiliate-Seiten ist optimal gewählt, da dieses Faktum den Traum vom Evergreen in der Realität beleuchtet.

Kein Schnickschnack, keine Bilder, sondern Nutzen, Nutzen, Nutzen und dann springt einen der prominente, grüne Button schon wieder ins Auge. Psychologisch betrachtet das Ampelprinzip gut umgesetzt. 🙂

Trafficbooster Nummer 2 ist das angebotene Partnerprogramm, welches ausschließlich für Affiliates nutzbar ist, die sich schon über die Mitgliedschaft eingekauft haben. Einerseits steigert dieses Vorgehen die Credebility der möglichen Affiliate-Reviews, da diese selbst das Produkt gekauft haben und sorgt bei Aussenstehenden Affiliates für einen Anreiz, sich die Mitgliedschaft zu gönnen.

Was sagen die Werte

PageSpeed Insights von Nischenseite.de:

  • Mobil (Ladezeit): 56/100 Punkten
  • Mobil (Bedienbarkeit): 100/100 Punkten
  • Desktop – 68/100 Punkten

Semrush-Werte Nischenseite.de:
Sehr interessant ist schon die Anzahl der Backlinks, die aktuell bei 810 liegt, da hat jemand schonmal die richtigen Schritte eingeleitet und ein Thema auf den Kopf getroffen.

Neugierig wie wir sind haben wir schnell noch die Indexierungen der Unterseiten über google gecheckt, denn es gibt immernoch Projekte, welche trotz eines Memberbereiches ein paar sehr spannende Unterseiten freigeschaltet haben, die über die Links auf der Seite nicht gesehen werden. Auch hier hat Soeren ganze Arbeit geleistet. Site:CheckUnterseiten

Fazit & 2 follow-Backlinks:
Bei einer Challenge gibt jeder sein Bestes und daher wünsche Ich jedem Teilnehmer den größtmöglichen Erfolg! Möge die beste Nischenseite gewinnen. Aktuelle Rankings mit allen Daten zur Challenge hat Maria (viiielen Dank!) auf Ihrer Seite Diginauten.com aufgeführt.

Was gefällt Euch an Nischenseite.de besonders gut?

Nischenseiten Challenge 2016: Nischenseite.de unter der Lupe
5 (100%) 1 Bewertung[en]

Hat Dir der Artikel geholfen?

Artikel teilen:

Schreibe Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.