Facebook Debugger deutsch : Share-Bild korrigieren - So gehts! | BlogMonetarisieren.de
"Mit meinen Tipps möchte ich Dir dabei helfen, mit Deinem Blog noch mehr Geld zu verdienen." - Coach Hoffmann

Facebook Debugger deutsch : Share-Bild korrigieren – So gehts!

Facebook Debugger deutsch : Share-Bild korrigieren – So gehts!
5 (100%) 3 Bewertung[en]

Je größer der Reiz, desto öfter wird auf den geteilten Beitrag geklickt. Doch was kann man tun, Facebook kein oder ein unpassendes Bild anzeigt?

Zeit für den Facebook Debugger

OMG. So schnell ist es passiert. Als ich meinen Artikel zum Thema Wettbewerb Checken geschrieben habe wurde es immer später und später. Irgendwann dachte ich mir dann. „Jetzt nurnoch das Artikelbild zum Teilen für Facebook fertig machen und morgen poste ich den Artikel dann meinen Lesern auf Facebook.“

Ich machte also das Artikelbild fertig, klickte auf Speichern, nutzte die Vorschau um noch einmal quer zu lesen und zack wurde der Beitrag veröffentlicht. „Yess…jetzt aber ab ins Bett.“ Voller Vorfreude postete ich den Artikel auf Facebook und bat wie immer um weiteres Feedback und den Austausch von Erfahrungen dazu in den Kommentaren.

Promt bedankten sich einige User für den Tipp und ich freute mich. Dann jedoch…Schock…Auf dem Share-Bild hat sich ein kapitaler Schreibfehler eingeschlichen, der auch sofort von einem aufmerksamen Blogger kommentiert wurde.

Aus irgendeinem Grund hatte ich „Niesche“ anstatt „Nische“ geschrieben und dieser Rechtschreibfehler prangerte nun dick und fett über meinem Beitrag… Ich bedankte mich direkt bei dem User für sein Feedback und öffnete umgehend den Facebook Debugger.

Und so konnte ich das Share-Bild korrigieren

Diese Schritte habe ich gemacht.

  • Rechtschreibfehler auf dem Bild korrigiert
  • In meinen Blog eingeloggt und die Medienübersicht geöffnet
  • Fehlerhaftes Beitragsbild gelöscht und das Korrigierte hochgeladen
  • Den Artikel zum Bearbeiten geöffnet und das neu hochgeladene Bild als Beitragsbild festgelegt

Dieser Schritt funktioniert am Besten, wenn Ihr mit meinem Snippet arbeitet mit dem ein Facebook Share-Bild automatisch festgelegt wird.

Auf in den Debugger
Zuerst logt man sich auf Facebook ein. Dann klickt man auf Facebook Debugger öffnen fügt den Link zum Artikel ein und klickt auf [Fetch new scrape information]

facebook-debugger-deutsch

Facebook durchforstet den Quelltext der angegebenen Seite jetzt nach og: (Open Graph Tags) und erstellt daraus eine Teaservorschau. Diese zeigt welches Bild beim Teilen des Artikels auf Facebook dargestellt wird.

Wird beim ersten Klick auf noch kein Bild angezeigt,

blog-monetarisieren

dann einfach noch ein paar mal auf den [Fetch new scrape information]-Button klicken.

Das Ergebnis
Damit habe ich verhindert, dass Facebook einfach nur eine Überschrift postet, sondern das Aufmerksamkeit erzeugende Bild mit dazu.

In meinem Fall wurde dann aus „NIESCHE“

blogerstellen

das korrigierte Vorschaubild mit „NISCHE“

blog-erstellen

Hat Dir der Artikel geholfen?

Artikel teilen:

Schreibe Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.